Weihnachtsfeier am 21.12.2018

Weihnachtsfeier am 21.12.2018

Die Weihnachtsfeier wurde wieder im Restaurant Alt Völs in Völs abgehalten (mit einem wie üblich ausgezeichneten Menü). Und es gab natürlich die...

Mair Franz ist von uns gegangen

Mair Franz ist von uns gegangen

Das letzte lebende Gründungsmitglied des Völser Schachvereins - Mair Franz -  ist am 6.12.18 verstorben, aber nicht an Altersschwäche,...

1. Klasse gegen Hall/Mils am 1.12.2018

1. Klasse gegen Hall/Mils am 1.12.2018

Am 1. Brett traf Thöny Hermann auf Bodner Karl. Beide suchten den Angriff. Karl opferte als Erster eine Figur für einen Bauern und eine bessere...

  • Weihnachtsfeier am 21.12.2018

    Weihnachtsfeier am 21.12.2018

    Montag, 31. Dezember 2018 13:21
  • Mair Franz ist von uns gegangen

    Mair Franz ist von uns gegangen

    Samstag, 08. Dezember 2018 15:25
  • 1. Klasse gegen Hall/Mils am 1.12.2018

    1. Klasse gegen Hall/Mils am 1.12.2018

    Mittwoch, 05. Dezember 2018 16:06

Mair Franz ist von uns gegangen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

519a03a78044028e8ca4dabd97f2e825

Das letzte lebende Gründungsmitglied des Völser Schachvereins - Mair Franz -  ist am 6.12.18 verstorben, aber nicht an Altersschwäche, sondern wegen eines Unfalls. Er stürzte bei seinem Wochenendhaus mit seinem Kopf so unglücklich auf den Beton, dass er bald darauf in der Intensivstation der Klinik verstarb. Sonst hätte er sicher noch einige Jahre - wie zuletzt - am Freitag-Abend seine Schachpartien gespielt. Im Juni konnten wir ihn noch ehren zum 60er-Jubiläum als einziges noch verbliebenes Gründungsmitglied. Franz interessierte sich für Vieles im Schachverein. In seiner aktiven Berufszeit (bei der ÖBB) organisierte er auch diverse Ausflüge für den Schachverein mit der Eisenbahn, an denen nicht nur die Spieler, sondern auch die ganzen Familien teilnahmen. Weiters gab es früher - als die Leute noch zu einem Ball tanzen gingen - einen eigenen Schachball in Völs, an dem er organisatorisch mitwirkte. Franz, wir werden dich in Erinnerung behalten, vor allem als jemanden, der seine Meinung immer wieder sehr spontan geäußert hat.