Endlich geimpft!

Endlich geimpft!

Zur Aktualisierung der Homepage gibt es heute nichts Schachliches, dafür aber etwas Sachliches. Punkt 12 Uhr ("high noon") wurde der Kampf gegen...

Preisverleihung für den Klubmeister 2020

Preisverleihung für den Klubmeister 2020

Dieses Jahr ist nicht viel perfekt. Weihnachtsfeiern konnte man nicht abhalten und Exemplare einer Schach-Chronik konnte man nicht verteilen,...

2. Klasse gegen Absam am 24.10.2020

2. Klasse gegen Absam am 24.10.2020

Es geht heuer um nichts, nur um den Spaß am Schachspielen - es gibt ja keinen Absteiger und aufsteigen können wir auch nicht, weil wir in jeder...

  • Endlich geimpft!

    Endlich geimpft!

    Donnerstag, 18. März 2021 16:54
  • Preisverleihung für den Klubmeister 2020

    Preisverleihung für den Klubmeister 2020

    Samstag, 26. Dezember 2020 15:09
  • 2. Klasse gegen Absam am 24.10.2020

    2. Klasse gegen Absam am 24.10.2020

    Donnerstag, 29. Oktober 2020 10:27

1.Klasse gegen Absam am 20.10.12

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
In der 3. Runde dieser Saison traf die 1. Klasse unseres Vereins mit Absam auf einen sehr starken Gegner. Gespielt wurde ‚zuhause’ im Restaurant Muskete. Beide Mannschaften hatten gut aufgestellt und so versprachen die Paarungen schon im Vorhinein viele spannende Partien. Unser Brett 1 Dino verlor leider gegen Andreas Schnabl aufgrund eines Bauerneinstellers. Tomi (links im Bild) auf Brett 2 konnte seine lange Zeit ausgeglichene Stellung gegen Walter Pregl im Endspiel zum Sieg verwerten – Bravo! Christin auf Brett 3 willigte in besserer Stellung, aber mit knapper Zeit in das Remisangebot ihres Gegners Gregor Embacher ein. Auf Brett 4 kämpfte Philipp im Damenendspiel gefühlte Ewigkeiten gegen Alexander Riha, um vielleicht doch noch mit einem Sieg das Unentschieden für unsere Mannschaft sichern zu können. Schlussendlich reichte es leider ‚nur’ für Remis – macht nicht’s – super Einsatz und Kampfgeist, Philipp! Eva auf Brett 5 spielte eine solide Partie und sicherte uns mit dem Remis gegen Wolfgang Wetscher einen weiteren halben Punkt. Borislav verlor leider auf Brett 6 und somit erspielte Richard Anegg einen vollen Zähler für die gegnerische Mannschaft. Der Endstand lautet also 2,5 – 3,5: Absam gewinnt!

1.Klasse in Imst am 6.10.12

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leider mussten wir etwas ersatzgeschwächt nach Imst fahren und trafen dort auf eine allerdings auch ersatzgeschwächte Imster Mannschaft. Staninski Borislav beendete seine Partie nach circa einer Stunde mit einem schönen Matt, nachdem er einen Zentrumsbauern geopfert hatte und dafür mit Dame und zwei Springern eine überragende Stellung erhielt. Der Youngster Zozin David trennt sich von seinem Gegner Pöll Felix mit einem Remis, hätte aber gute Gewinnchancen gehabt. Bauer Christian hatte eigentlich eine stark nach remis aussehende Stellung, wollte aber doch gewinnen und verlor dann die Partie. Anker Christin gewann klar gegen Leiner Patrick. Als nächstes gewann Kirschner Oswald gegen den jungen Matt Jakob. Daher stand es 3,5 zu 1,5 für HAK/HAS. Heinrich Thomas kämpfte hart gegen FM Lawitsch Günther, hatte ein Turmendspiel mit 4 gegen 5 Bauern, verlor dieses aber doch. Endstand 3,5 zu 2,5 für HAK/HAS Innsbruck.

1.Klasse gegen Polizei am 22.9.12

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hier gab es einen fulminanten Start der Mannschaft in die laufende Saison, einen 5 zu 1 Sieg. Auf Brett 1 tüftelte Hajdarevic Dino lange gegen Krause Christian, ob es doch ein Sieg werden könnte, doch dann einigte man sich auf remis. Heinrich Thomas gewann souverän gegen Wirtenberger Markus, Sovago Philipp gewann klar gegen Ganzera Andrea (Die Partie kann man unter dem Link Partien nachspielen), Staninski Borislav ebenso gegen Marzari Adalbert. Unsere Neuerwerbung Jocher Georg hatte gegen Haas Rainer hart zu kämpfen, gab dann sogar seine Dame für einen Angriff, der dann aber zu einem Remis reichte. Kirschner Oswald nutzte einen kleinen Fehler von Egger Oliver und konnte die Partie zu einem Sieg führen.

Weitere Beiträge ...

  1. 1.Klasse