Schach nur hinter verschlossenen Türen

Schach nur hinter verschlossenen Türen

Quasi im Verborgenen wird derzeit dennoch Schach gespielt. Einige unserer Spieler sind dort auch mit starken Ergebnissen zu finden. Unter dem...

Endlich geimpft!

Endlich geimpft!

Zur Aktualisierung der Homepage gibt es heute nichts Schachliches, dafür aber etwas Sachliches. Punkt 12 Uhr ("high noon") wurde der Kampf gegen...

Preisverleihung für den Klubmeister 2020

Preisverleihung für den Klubmeister 2020

Dieses Jahr ist nicht viel perfekt. Weihnachtsfeiern konnte man nicht abhalten und Exemplare einer Schach-Chronik konnte man nicht verteilen,...

  • Schach nur hinter verschlossenen Türen

    Schach nur hinter verschlossenen Türen

    Dienstag, 20. April 2021 13:50
  • Endlich geimpft!

    Endlich geimpft!

    Donnerstag, 18. März 2021 16:54
  • Preisverleihung für den Klubmeister 2020

    Preisverleihung für den Klubmeister 2020

    Samstag, 26. Dezember 2020 15:09

Gebietsklasse in Hall/Mils am 15.9.12

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Start verlief für die Mannschaft der Gebietsklasse nicht ganz nach Wunsch. Allerdings fuhr der Obmann mit vier Jugendlichen nach Mils, damit sie Turnierpraxis erlangen. Unser Jüngster (Lerch Johannes mit 6 Jahren) kämpfte tapfer gegen den routinierten (Holly) Gustl, stellte sogar einige Fallen auf,  verlor dann aber doch seine erste Turnierpartie. Zozin David besiegte klar den sonst stark spielenden Lindner Johannes. Stemberger Benjamin hatte es schwer mit der sehr gut spielenden Polterauer Chiara, die eigentlich unser Mitglied ist, aber heuer noch als Gastspielerin für Hall/Mils antritt, und verlor die Partie. Silbernagl Florian hatte den Sieg fast schon in der Tasche, doch plötzlich ist ihm ein Turm abhanden gekommen und so musste er sich durch Schachgebote in ein Remis retten. Der Obmann hatte keinen guten Tag und verlor nach hartem Kampf gegen den ambitioniert spielenden Hubmann Georg. Daher war das Endergebnis ein 3,5 zu 1,5 für Hall/Mils.

2.Klasse in Jenbach am 15.9.12

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Start in die neue Saison ist für die Mannschaft der 2.Klasse als mehr als gelungen zu bezeichnen. So gab es in Jenbach nur auf Brett 1 ein Remis für Kramer Felix gegen Esterhammer Christian, alle anderen Partien wurden gewonnen (gegen Spieler mit meist höheren Elozahlen), Staninski Borislav gegen Reiter Franz, Tekac Jusuf gegen Haspinger Hanspeter, Schett Franz gegen Esterhammer Helmut, sowie Rauter Manfred gegen Zischg Johannes.  Es wurde also ein grandioser 4,5 zu 0,5 Sieg.